Geschichte des Begriffs „Sommerfrische“

Der vor allem im 19. Jahrhundert verbreitete Begriff „Sommerfrische“ wird im Wörterbuch der Brüder Grimm definiert als „Erholungsaufenthalt der Städter auf dem Lande zur Sommerzeit“ oder „Landlust der Städter im Sommer“. Das Übersiedeln vom Quartier in der Stadt auf den Landsitz ist schon beim Adel in der Antike üblich gewesen....

Thüringer Landschaften

Der Naturpark Thüringer Wald umfasst den Gebirgszug des Thüringer Waldes und Teile des Thüringer Schiefergebirges. Dabei erstreckt er sich keilförmig vom Westen Thüringens von Eisenach in den Südosten bis hin nach Sonneberg. Mit einer Größe von über 220 000 Hektar ist er räumlich die größte Nationale Naturlandschaft in Thüringen. Im...